Presse

Erfahren Sie, was Fachmagazine und Presse über uns schreiben. Berichte über unser Unternehmen und unsere Produktentwicklungen können Sie hier online lesen.

Jetzt wird aufgetischt aus: dnv 23/2010

Bestsellertisch "TOP30"

Der Bielefelder Handelsverbund EK Service Group erdachte mit Verlagen und dem Display-Hersteller Hannecke ein Konzept für die Tischpräsentation von Bestsellern.

PDF lesen Details

Hannecke - Erfolgreich mit Gesamtkonzept für Buchabteilung

Gemeinsam mit der EK Servicegroup, Bielefeld, stellt Hannecke Display Systems ein neues Gesamtkonzept zur Einrichtung einer Buchabteilung vor, welches sich sowohl an Händler richtet, die sich neu in diesem Bereich positionieren wollen, als auch an solche, die eine abgestimmte Erweiterung der bestehenden Einrichtung anstreben.

Hier bietet Hannecke als Entwickler und Hersteller von Verkaufsmöbeln mit jahrelanger Erfahrung in der Einrichtung von Buchhandlungen und Buchabteilungen das modular erweiterbare System Booktique®.Das System ermöglicht eine hohe Präsenz der Ware schon ab einer Verkaufsfläche von 25m2.

Details

Notizbücher schöner sortieren aus: BuchMarkt - das Branchenmagazin

easiKit XL - Flexible Blank Book-Präsentation

Buchkunden sind oftmals auf der Suche nach schönen Notizbüchern - immer mehr Buchhandlungen bieten daher Blank Books an. Zum Beispiel aus dem teNeues Verlag, der neben dem Wand- und Buchkalenderprogramm Notizbücher, Magneto Blank Books und Flip Pads mit Städte- und Retrothemen sowie diverse Lizenzen wie Ed Hardy, National Geographic oder Andy Warhol Cars anbietet.

PDF lesen

Viel Umsatz auf wenig Raum aus: dnv - der Neue Vertrieb, Presse Fachverlag

easiKit XL -  Neue Hannecke Drehsäule

Beim teNeues Verlag in Kempen entsteht jedes Jahr eine Vielzahl neuer Produkte. Neben dem großen Wand- und Buchkalenderprogramm bietet teNeues u.a. Notizbücher, Magneto Blank Books und Flip Pads mit Städte- und Retrothemen sowie diversen Lizenzen wie Ed Hardy, National Geographic oder Andy Warhol Cars an. 

PDF lesen

Kraftstoff für den Kopf aus: tankstellenmarkt

Auf die richtige Präsentation kommt es an

Bücher sind nicht automatisch die Renner im Shop. Erst das richtige Konzept und die richtige Präsentation machen sie zum guten Geschäft - auch in der Tankstelle.

Bücher sind - allen Unkenrufen zum Trotz - immer in Mode. Und das Buch verliert auch nicht an das Internet, es profitiert von ihm. Bücher für rund 9,6 Milliarden Euro wurden 2007 in Deutschland verkauft. Das ist ein Plus von 3,4 Prozent.

PDF lesen

Kontakt & Anfrage
Hannecke